Filipino Combat Systems

 


Filipino Combat Systems

Die Kampfkunst aus den Philippinen

Filipino Combat Systems (kurz FCS Kali) setzt sich aus vielen philippinischen Familienstilen und Methodiken gängiger Kampfsportarten zusammen. Als international vertretene Organisation ist es unser Ziel die philippinische Kampfkunst zu erhalten, zu fördern und zu verbreiten.

FCS Kali beinhaltet folgende Disziplinen (ist jedoch nicht darauf beschränkt):

  • Mano-Mano (offene Hand)
  • Sikaran (philippinisches Kickboxen)
  • Solo Baston (Einzelstock)
  • Double Baston (Doppelstock) Olisi Palad (Kubotan, Palmstick, Nervendruckstock)
  • Tactical Baton (Teleskopschlagstock)
  • Kerambit (ein aus dem Raum Indonesien, Malaysia und den Philippinen stammendes Messer)
  • Daga (Messer/ Klinge)
  • Daga Daga (Doppel-Messer)
  • Espada (Langschwert)
  • Bolo (Machete)
  • Espada y Daga (Schwert und Messer)
  • Tabak-Toyok (Nunchaku)
  • Sarong/ Malong (Kleidungsstück, ähnlich dem Wickelrock)
  • Latiko (Peitsche)

Das individuelle, abwechslungs- sowie auch actionreiche Training ist für jeden unabhängig von Alter, Geschlecht und Fitnesslevel gedacht.

Jährlich kommen wir mit Leuten aus aller Welt und den verschiedensten Hintergründen des Martial Arts zusammen, um gemeinsam unsere Leidenschaft zu teilen und uns auszutauschen.

Wir sind eine familiäre Gruppe und legen hohen Wert auf das Miteinander. Auch gemeinsame Aktivitäten unabhängig vom Training, zeichnen unsere Gruppe aus.