Judo

Schweizer Judo-Verband


Der Schweizerische Judo Verband (SJV) steht seit 1937 für die Förderung und Entwicklung des Judo & in der Schweiz. Für die rund 300 Mitgliedervereine agiert der SJV als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum. Der SJV ist Vertragspartner für den Bund (J+S), Swiss Olympic sowie nationale und internationale Organisationen. Mit 35‘000 aktiven Budoka zählt der SJV zu den grössten Sportverbänden der Schweiz. Mehr dazu unter www.sjv.ch

Zum Sport:

Judo- & Ju-Jitsu-Training: Sport für alle - ein Leben lang

Im Judo stehen Wurf- und Festhaltetechniken am Boden im Zentrum. Beim Ju-Jitsu kommen ausserdem Schlag- und Tritttechniken zur Selbstverteidigung zum Einsatz. Kinder und Jugendliche trainieren spielerisch Koordination, Kraft und Disziplin. Ob als Wettkampfform, Breitensport, Behindertensport oder als Fallschule zur Sturzprävention, Judo & Ju-Jitsu bietet für alle etwas. Das ganzheitliche Training stärkt Körper und Geist und verhilft zu Ausgeglichenheit und Selbstvertrauen im Alltag.

Budo-Philosophie: Der sanfte Weg

Judo & Ju-Jitsu steht in direkter Verbindung mit den japanischen Grundprinzipien Jita Kyoei (gemeinsam gedeihen) und Seiryoku Zenyo (bestmöglicher Einsatz der Kräfte). Gemeinsam mit Budo-Werten wie Respekt, Bescheidenheit oder Freundschaft gelten sie als Orientierung für alle aktiven Budoka. Im Judo und Ju-Jitsu wird miteinander trainiert, miteinander gekämpft, fair und mit klaren Regeln: Eine Schule fürs Leben.